Betriebsschliessungsversicherung

Bei der Betriebsschließungsversicherung handelt es sich um eine Sonderform. Sie versichert durch eine Tagesentschädigung Betriebe der Lebensmittelherstellung oder -verarbeitung im Falle einer behördlich angeordneten Schließung, beispielsweise zur Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen, Entseuchungen oder der Entsorgung und Wiederbeschaffung von Waren.

Versichert sind hierbei:

  • Schäden durch behördliche Schließung zur Verhinderung der Seuchenverbreitung, entgangener Gewinn, Wiedereröffnungskosten
  • Schäden durch von Behörden angeordnete Desinfektion des Betriebes, Kosten für Desinfektion
  • Schäden an Waren durch Entseuchung oder Vernichtung, Kosten der Entseuchung
  • Lohn- und Gehaltszahlungen für beschäftigte Personen, denen wegen Ansteckungsgefahr eine Ausübung der Tätigkeit untersagt wird
  • Kosten für Ermittlungs- oder Beobachtungsmaßnahmen gem. Bundes-Seuchengesetz

Ihr Kontakt

René Nicol

Versicherungsmakler
Tel: 0800/99900060

So finden Sie uns